Aktuelles aus Neukölln

neukölln aktuell logo

 

 


Hier finden Sie aktuelle Informationen aus dem Kiez. Informieren Sie sich über kommende Veranstaltungen oder erfahren Sie, was es in Neukölln sonst noch so gibt.

≡ Bühne

Galerie im Körnerpark

Salonmusik in der Galerie im Körnerpark

Sonntag, 29.10.2017, 18 Uhr
Ben Barritt
———————————————
Der Sänger, Gitarrist und Songwriter Ben Barritt ist ein Vollblutmusiker. In seinen Songs fusioniert er farbige Jazzharmonien, verschrobenen Funk und abenteuerlustigen Folk zu eingängigen Popnummern mit Suchtpotenzial. Seine Harmonien lassen eine Verwandtschaft mit Steely Dan erkennen, die Grooves sind geschmeidig und zugleich kantig, und die Texte sind nachdenklich und warmherzig, haben dabei aber ironischen Biss.

Sonntag, 05.11.2017, 18 Uhr
Duo Dorado
———————————————
Eigenkompositionen für Gitarre und Vibraphon sind von diesem argentinischen Vater-Sohn-Duo zu hören. Vater Carlos Dorado ist einer der führenden zeitgenössischen Gitarristen Südamerikas. So sog Lucas Dorado von klein auf die verschiedenen Stilrichtungen und Rhythmen Südamerikas auf. Gemeinsam präsentiert das Duo eine intime, gefühlvolle und melancholische Begegnung zwischen südamerikanischer Tradition und Folklore und amerikanischem Jazz.

Sonntag, 12.11.2017, 18 Uhr
Antoine Villoutreix
———————————————
Eine musikalische Reise zwischen zwei faszinierenden Städten und Kulturen präsentiert der aus Paris stammende Singer-Songwriter Antoine Villoutreix. Der Wahlberliner bringt frischen Schwung in den Chanson, indem er Elemente aus Folk und Swing einfließen läßt. Seine Musik ist bunt und grenzenlos. Villoutreix lebt seit einigen Jahren in Berlin. So vielseitig wie diese Stadt ist auch seine Musik – alltagspoetische Texte, in denen es um Sehnsucht, Selbstfindung und natürlich um Liebe geht. Antoine Villoutreix: Gesang, Gitarre – Karsten Lipp: E-Gitarre

Sonntag, 19.11.2017, 18 Uhr
K2
———————————————
Das Berliner Duo aus dem Altsaxofonisten Raffael B. Kircher und dem Pianisten Nikolaus Kirstein spannt einen vielfarbigen dynamischen Bogen, der von weltmusikalischen Motiven bis zu assoziativen impressionistischen Klanggemälden reicht. Kirsteins rhythmisch akzentuiertes Klavierspiel trifft auf die lyrisch-expressiven Melodien von Kirchers Saxophon. In eigenen Stücken und Improvisationen entfaltet das Duo ein Kaleidoskop an Stimmungen und Bildern.

Sonntag, 26.11.2017, 18 Uhr
Duo Cinema
———————————————
Wer will nicht einmal die reine unverfälschte Filmmusik hören, ohne von lästigen Kussszenen, Verfolgungsjagden, Schießereien, Explosionen oder ausufernden Tanzeinlagen behelligt zu werden? Wer will nicht einmal den puren Klang der Komposition hören, ohne die kitschigen Geigen und Orchestrierungen, reduziert auf das Wesentliche der Komposition? Und dann der eigenen Fantasie freien Lauf lassen… Das Duo Cinema – Stefan Fischer am Klavier und Paul Schwingenschlögl an Trompete und Flügelhorn – spielt pures Kino fürs Ohr.

Sonntag, 03.12.2017, 18 Uhr
David Can Trio
———————————————
„Das Leben klingt bunt…“ Mit diesem Motto macht sich der junge Pianist David Can Erekul auf die spannende Suche nach Klängen und Melodien, um Situationen und Gefühle des alltäglichen Lebens in der Musik festzuhalten. Dabei vereint er Einflüsse aus Klassik, Pop und Jazz zu einem eigenen modernen Jazzsound, der zwischen Filmmusik und Fusion, mal melancholisch, mal treibend einen ganz persönlichen Ausdruck findet. Gemeinsam mit Fabian Timm am Kontrabass und Lukas Akintaya am Schlagzeug präsentiert er seine Kompositionen.

Sonntag, 10.12.2017, 18 Uhr
Galyna Classe Akkordeon Solo
———————————————
Die in der Ukraine geborene Musikerin Galyna Classe spielt zum zweiten Advent ein besinnliches Programm auf ihrem Elektroakkordeon. Die mehrfach ausgezeichnete Akkordeonistin gewann nationale und internationale Wettbewerbe, spielte auf Festivals in der Ukraine, Italien und Zypern und ist nicht nur ein häufiger Gast im Radio und Fernsehen, sondern auch auf Veranstaltungen bei Staats- und Regierungstreffen.

Schloss Britz

music meets nature

———————————————
Samstag, 21. Oktober 2017 um 19.00 Uhr im Kulturstall

So haben Sie Klassik noch nie gehört!
Mit Felix Reuter am Flügel
Felix Reuter – Klavier

Felix Reuter – Musikkomödiant, Improvisationskünstler und Entertainer – ist als gebürtiger Thüringer geradezu prädestiniert, seine Verbundenheit zur Natur in der ihm ureigenen Sprache auszudrücken: in der Sprache der Musik. Er präsentiert von der Natur inspirierte Werke berühmter Komponisten mit Humor und Augenzwinkern, mit hoher Kompetenz und bezwingendem Feingefühl und deshalb umso nachhaltiger und eindrucksvoller. Es sind alles Kompositionen, deren Namen eng mit Phänomenen der Natur verbunden sind.

Eintritt: 12 Euro, erm. 7 Euro

StreichWerk Meisterkurse auf SCHLOSS BRITZ

———————————————
Sonntag, 29 Oktober 2017, 09:00 – 16:00

Konzertmeister Audition Masterclass
23.10. bis 25.10.2017 – Kulturstall
Dozent: Daniel Stabrawa, 1. Konzertmeister der Berliner Philharmoniker
Viola Audition Masterclass
29.10. bis 31.10.2017 – Kulturstall
Dozent: Máté Szucs, 1. Solo Bratschist der Berliner Philharmoniker
Die Meisterkurse können bei freiem Eintritt jeweils von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr besucht werden.

Internet

≡ Sonstiges

Lager Lager
———————————————
Neukölln Biershop
Hier gibt es nicht nur besondere Biere von internationalen Mikrobrauereien. Es ist auch Deutschlands erster Shop, in dem Bier in Growler abgefüllt wird.
Der Gast kann sogenannte Growler – Biergefäße aus Glas oder Plastik – kaufen und immer wieder befüllen lassen. Es gibt verschiedene Größen, zwischen 0,75 und zwei Liter. Insgesamt stehen dafür acht ständig wechselnde Biere zur Auswahl.

Natürlich können diese Biere vor der Füllung probiert werden.

Lager Lager
Pflügerstraße 68
12047 Berlin

Lauter Eis

———————————————
Leckeres hausgemachtes Eis nun auch in Neukölln.
Lauter leckeres selbstgemachtes Eis gibt´s in lauter verschiedenen Geschmackssorten. Pistazie, Schokolade-Ingwer, Mango-Chili, Mohn und viele andere Sorten.
Kreiert aus besten und natürlichen Inhaltsstoffen, damit es nicht nur schmeckt, sondern auch gut tut.
Preis pro Kugel: je nach Beschilderung kosten die Kugeln zwischen 1,10 Euro bis 1,50 Euro, je nachdem, ob es sich um eine Standard- oder eine Gourmetsorte handelt.

Sitzplätze innen: keine

Warthestraße 4
12051 Berlin
Internet

Top