Bühne

neukölln logo


Bühnenveranstaltungen in Neukölln

≡ Heimathafen im Saalbau Neukölln

VOLKSTHEATER IST UNSERE PHILOSOPHIE.
DIE KARL-MARX-STRASSE UNSER BOULEVARD.
2007 hisste der Heimathafen Neukölln zum ersten Mal seine Flagge in einer leer stehenden Eckkneipe in der Richardstraße. 2008 war die Alte Post in Neukölln temporäre Spielstätte – und im April 2009 ist der wunderschöne Rixdorfer Ballsaal zum festen Ankerplatz geworden. Der Heimathafen Neukölln will den Themen und Menschen eine Stimme geben, die in unserer Gesellschaf  viel zu selten gehört werden. Die Neuköllner Gegenwart und Geschichte stehen dabei im Mittelpunkt.

Heimathafen Neukölln im Saalbau
Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin
U Karl-Marx-Straße
Internet

SAALSLAM

Jeden 3. Dienstag im Monat öffnet der Saal des Heimathafens seine Pforten für den größten Dichterwettstreit Neuköllns: 9 Poetinnen und Poeten bekommen jeweils 5 Minuten Zeit, um ihre selbstverfassten Texte vorzutragen. Danach stimmt das Publikum mittels Wahlchips ab, wer ins Finale kommt. – Ob Kurzgeschichte oder Rap, ob zartes Liebesgedicht oder zynische Stand-Up Nummer; alles ist erlaubt.
Dem Gewinner oder der Gewinnerin winkt neben der Gunst des
Publikums wahlweise eine Flasche Vodka oder ein Büchergutschein.
Durch den Abend im prunkvollen Saal führen Tilman Birr und Maik Martschinkowsky.

≡ Alte Dorfschule Rudow

 Neujahrskonzert: „flinkfinger“ – irish folk

———————————————
Samstag, 13. Januar 2018, 20.00 Uhr

Alte Dorfschule Rudow, R.Linzke

Mit Akkordeon, Fiddle, Gitarre und Gesang übertragen sie den Spaß, den sie mit ihren unkonventionellen Interpretationen fröhlicher traditioneller Singelieder und Spielestücke haben, unmittelbar aufs Publikum. Ob irisch inspiriert, mit musikalischen Raritäten oder bekannten Popsongs, Barbara Steinacker, Klaus Suckow und Steffen Zeller begeistern mit ihrem umfangreichen Repertoire und bringen uns gut gelaunt ins neue Jahr!

Eintritt: 6,00 € / Mitglieder 4,00 €

Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

Kinderveranstaltung: Die Schneekönigin

———————————————
Sonntag, 21. Januar 2018, 16.00 Uhr

Sylvia Barth – frei nach H. C. Andersen

Es waren einmal zwei Kinder: Gerda und Kai, die hatten einander sehr gern. Eines Tages wird Kai von der Schneekönigin entführt. Und für Gerda beginnt nun eine lange Reise des Suchens. Kraft ihrer Liebe überwindet sie alle Hindernisse und findet ihren Kai endlich wieder.

Schauspiel und Puppenspiel für Kinder ab 4 Jahren

Pro Person 3,50 €

*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

Abendveranstaltung: Drei auf Freutsch

———————————————
Samstag, 10. Februar 2018, 20.00 Uhr

In dem Programm “Drei auf Freutsch” jongliert die Sängerin Sigrid Noyer mit den Sprachen Deutsch und Französisch, aber so, dass alle etwas davon haben – die Sprachfreaks und die Unbegabten. Denn wer bei dem rasanten Wechsel zwischen den Sprachen aus der Spur kommt, den fängt ein edler Klangteppich auf. Uwe Streibel am Klavier und Birgitta Flick am Saxophon spielen, improvisieren und begleiten die deutschen, französischen und englischen Chansons, Geschichten, die unter die Haut gehen, Melodien, die gute Laune verbreiten.

Eintritt: 6,00 € / Mitglieder 4,00 €

Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

Internet

≡ Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

Kindertheater Nobelpopel: Faschingsparty

———————————————

Mittwoch, 17.01.2018
10.00 Uhr / Kleiner Saal

Mit guter Laune und viel Witz, total verrückt geschminkten Kids, vom Technosound bis Rock’n‘Roll, da fühlen sich die Narren wohl! Und schon heißt es: Heute Leute ist was los!!!
Es wird gespielt – vom Wettessen bis zum Stoptanz. Es werden Geschichten erzählt – in denen es drunter und drüber geht. Und Eins wissen wir ganz genau: Ihr werdet ganz schön außer Puste kommen.
Ab 3 Jahren, ca. 60 Min., Karten: 4,50 €, Info und Karten: 030 / 445 53 34
www.nobel-popel.de

Internet

Top