Bühne

neukölln logo


Bühnenveranstaltungen in Neukölln

≡ Heimathafen im Saalbau Neukölln

VOLKSTHEATER IST UNSERE PHILOSOPHIE.
DIE KARL-MARX-STRASSE UNSER BOULEVARD.
2007 hisste der Heimathafen Neukölln zum ersten Mal seine Flagge in einer leer stehenden Eckkneipe in der Richardstraße. 2008 war die Alte Post in Neukölln temporäre Spielstätte – und im April 2009 ist der wunderschöne Rixdorfer Ballsaal zum festen Ankerplatz geworden. Der Heimathafen Neukölln will den Themen und Menschen eine Stimme geben, die in unserer Gesellschaf  viel zu selten gehört werden. Die Neuköllner Gegenwart und Geschichte stehen dabei im Mittelpunkt.

Heimathafen Neukölln im Saalbau
Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin
U Karl-Marx-Straße
Internet

SAALSLAM

Jeden 3. Dienstag im Monat öffnet der Saal des Heimathafens seine Pforten für den größten Dichterwettstreit Neuköllns: 9 Poetinnen und Poeten bekommen jeweils 5 Minuten Zeit, um ihre selbstverfassten Texte vorzutragen. Danach stimmt das Publikum mittels Wahlchips ab, wer ins Finale kommt. – Ob Kurzgeschichte oder Rap, ob zartes Liebesgedicht oder zynische Stand-Up Nummer; alles ist erlaubt.
Dem Gewinner oder der Gewinnerin winkt neben der Gunst des
Publikums wahlweise eine Flasche Vodka oder ein Büchergutschein.
Durch den Abend im prunkvollen Saal führen Tilman Birr und Maik Martschinkowsky.

≡ Alte Dorfschule Rudow

Matinee „Chanson meets Swing“

———————————————

Alte Dorfschule Rudow, R.Linzke

*Sonntag, 27. Mai 2018, 11.00 Uhr
Chanson-Nette Jeannette Urzendowsky und Harry Ermer am Piano präsentieren Hits von Friedrich Hollaender, Werner Richard Heymann, Claire Waldoff bis zu Hildegard Knef. Geboten wird Berliner Mundwerk und waschechtes Entertainment mit einer Mischung aus Frechheit und Sentimentalität.

Eintritt: 6,- Euro, Mitglieder: 4,- Euro

*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

Abendvorstellung „DIE GUITARREROS„

———————————————
*Samstag, 9. Juni 2018, 20.00 Uhr

Sie spielen instrumentale Gitarrenmusik der Extraklasse!
Rhythmisches Feuer, spielerische Virtuosität, Spaß und Lebensfreude legen die Zwillinge Volker und Torsten Schubert in ihr Spiel hinein. In ihren Konzerten sind vor allem eigene Kompositionen im Stile des Flamenco- Nuevo, Samba und Bossa Nova zu erleben. Hinzu kommen bekannte lateinamerikanische Stücke, wie „Brazil“ und „Besame Mucho“ oder Hits der Gipsy Kings. Musikalisch geht es auf Reisen nach Spanien, Indien, den Orient und Brasilien.

Eintritt: 6,- Euro, Mitglieder: 4,- Euro
*Anmeldung erbeten jeweils bis zum vorangehenden Freitag, 12.00 Uhr: Tel: 66068310 oder anmeldung@dorfschule-rudow.de. Bestellte Karten sind 15 Min. vor der Vorstellung abzuholen.

Mehr Infos

≡ Gemeinschaftshaus Gropiusstadt

1988 bis 2018 /30 Jahre Jubiläumskonzert

———————————————
14.04.2018, 19:00

Berliner Ensemble für türkische klassische Musik e.V. – BERLİN KLASİK TÜRK MÜZİĞİ DERNEĞİ

1988 gründete eine Gruppe aus der türkischen Community den „Chor für Klassische Türkische Musik“ (türkklasik). Ihr Anliegen war es, die türkische Klassik in der türkischen Gesellschaft außerhalb der Türkei weiter zu fördern und für die nachfolgenden Generationen am Leben zu erhalten. In den nun bestehenden 30 Jahren wurde eine Vielzahl von Konzerten veranstaltet. Mit Jahren etablierte sich das Ensemble für Klassische Türkische Musik e.V. zu einem der wichtigsten klassischen Chöre der türkischen Musik in Berlin und sogar in Europa. Das Ensemble für Klassische Türkische Musik e.V. „Türkklasik“ blickt dieses Jahr auf 30 Jahre musikalische Zusammenarbeit zurück. Dies ist Anlass das erste Konzert in diesem Jahr mit dem berühmten Solisten Burhan Kul als Jubiläumsveranstaltung zu feiern.
Karten: 15,- €
Info und Karten: Tel. 030 / 902 39 – 14 16 oder www@tickets-gemeinschaftshaus.de

Internet

Top